MOKA ist ein KünstlerInnen-Kollektiv, das regelmäßig im öffentlichen Raum kreativ tätig ist. Mobil steht dabei für einen wechselnden Standort. Was einst auf dem Eierplätzchen begann hat sich weiterentwickelt. Durch neue Standorte ergeben sich   auch neue Perspektiven. Das soziale und künstlerische Miteinander, selbst unter harten Wetterbedingungen, fördert das  intensive Selbststudium der KünstlerInnen, anders als dies im Atelier der Fall ist. Die KünstlerInnen erforschen dabei u.a.  ihre Arbeitsweise, indem   sie in den öffentlichen Raum gehen und sich z.B. folgende Fragen stellen:

  • wie verändert sich mein kreativer Prozess?
  • wie verändert sich das Ergebnis?
  • nimmt das Publikum Einfluss auf die Ästhetik meiner Kunst?

Die "Forschungsergebnisse werden in regelmäßigen Ausstellungen  dokumentiert und präsentiert.

Darüber hinaus tauschen die KünstlerInnen ihr Fachwissen, ihre Kenntnisse und ihre Erfahrungen untereinander aus. Aber auch Fragen von interessierten SpaziergängerInnen werden gerne beantwortet.

Angela Bungarz

_____________________________________________________________________

MOKA (Mobile Kunstaktion Köln)

MOKA- Spende für die Ukraine

SPENDENAKTION FÜR DIE UKRAINE Bei der heutigen Spendenaktion für die Ukraine sind 50,00 Euro zusammengekommen. Vielen Dank an Euch...

weiterlesen
Friedenstaube

FRIEDENSTAUBE BEI MOKA (Mobile Kunstaktion)

KUNST  UND KULTUR FÜR SOLIDARITÄT UND FRIEDEN Da staunten die KünstlerInnen am Sonntag bei ihrer mobilen Kunstaktion nicht schlecht,...

weiterlesen