REGEN FÜHRTE ZU 1. MOKA-STAMMTISCH

MOKA-STAMMTISCH

Als gegen 14.00 Uhr die KünstlerInnen gestern auf dem Mittelstreifen eintrafen, fing es fast zeitgleich an zu regnen. Dann hörte es auf, nur um kurz darauf wieder anzufangen. Für einen kleinen Moment machte sich Enttäuschung breit. Doch schnell war der Entschluss gefasst, MOKA für diesen Sonntag ins Filos zu verlegen und einen Stammtisch daraus zu machen.

Infos zu MOKA gibt es hier: https://www.crossartlive.de/moka-mobile-kunst-aktionen-koeln/

KREATIVES BRAINSTORMING IN GESELLIGER RUNDE

In geselliger und fröhlicher Runde wurde gefachsimpelt, Erfahrungen ausgetauscht, genetzwerkt und geplaudert. In dieser schönen Atmosphäre kam es sogar zu einem spontanen kreativen Brainstorming. Was aufgrund von Regen doch so alles entstehen kann…..

Und wenn nächsten Sonntag wieder schönes Wetter ist, dann wird MOKA wieder auf dem Mittelstreifen – Höhe Lutherkirche zu finden sein, um live zu arbeiten. Auch die Spendenbox für die Ukraine werden wir wieder aufstellen.

1. MOKA-Stammtisch

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Hei, richtig professionell die Seite. Super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.