WATERDANCE im Bezirksrathaus Kalk


Im Lichthof des Bürgeramtes/Bezirksrathaus Köln-Kalk läuft seit dem 28.11.2018 die Ausstellung 3+1=4falt. Diese „4falt“ wird präsentiert von Irene Ehlers, Anne Palitza, Sonja Pellender und Volker Rauh. Der Lichthof eignet sich hervorragend für Ausstellungen, bietet er doch die Möglichkeit, durch den Rundgang, die Kunstwerke nicht nur aus der Nähe sondern auch aus der Ferne betrachten zu können, um so die Tiefe der Bilder noch besser erfassen zu können. Leider ist die Vernissage nicht so gut besucht wie gewünscht, wozu das einsetzende Regenwetter und die Bombenentschärfung an diesem Abend erheblich beigetragen haben. Bezirksbügermeisterin, Frau Daniela Topp-Burghardt, stellt in ihrer Eröffnungsrede versiert die Künstler/innen und deren Werke vor: Irene Ehlers stellt Ihre Werkreihe „am Meer“ aus, deren Klarheit und Gradlinigkeit eine unglaubliche Ruhe im Gegensatz zum hektischen Leben draußen, ausstrahlen. Anne Palitza zeigt ihre eindrucksvolle „4falt“, in dem Sie sowohl abstrakte als auch gegenständliche Werke, wie z.B. das Bild „der Dom“ ausstellt. Die geheimnisvollen Elemente in den Bildern von Sonja Pellender,z.B. das Bild „Waterdance II“ nehmen einen gefangen, nicht zuletzt auch durch das Licht- und -Schattenspiel. Und last but not least, der einzige Mann in der Runde, Volker Rauh, der mit großformatigen Werken aufwartet, die durch explosive Farbkreise und durch ein harmonisches Farbenspiel auffallen,z.B. das Bild „Mantra“. Diese sehr sehenwerte Ausstellung läuft noch bis zum 19.12.2018 (innerhalb der Öffnungszeiten des Bezirksrathauses) im Lichthof des Bürgeramtes/Bezirksrathaus Kalk, Kalker Hauptstr. 243-273, Köln (direkt bei der Ubahn-Haltestelle Kalk-Kapelle). Es könnten mehr Ausstellungs-Hinweisschilder draußen sein, aber aufgrund der Bekanntheit des Lichthofes im Bürgeramt findet man die Ausstellung gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.