Buntes Programm beim 1. „Viertel Vor“ 2019


Nach kurzer Pause ging es gestern endlich wieder los und es war ein wahrlich gelungener und wunderschöner Start. Es gab viel Musik, Mark eröffnete den Nachmittag mit Jazz auf dem Klavier, 6 Künstler arbeiteten eifrig live, es wurde geplaudert, gefachsimpelt, Kaffee und Kuchen sorgten dabei für Stärkung. Spontan hat uns Ingrid – sehr gut ausgewählt für den Beginn eines neuen Jahres – zusammengestellte Interview-Antworten zum Thema „Mut“ vorgetragen. Dann wurde von mir noch der nächste Künstler, und zwar: Manfred Fürth vorgestellt. Außerdem hatten wir Besuch von der Presse. Zum Abschluß schneite dann noch Michael herein, spielte für uns Gitarre und es gab ein kleines Mitsingkonzert, das den Nachmittag abrundete und uns allen mega viel Spaß bereitet hat. So verbrachten wir in lockerer und chilliger Atmosphäre einen erfüllt-erfüllenden Nachmittag. Herzlichen Dank an alle, die hierzu beigetragen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.